010-Merten

Wahlbezirk 010 - Merten

Kandidat Konrad Neitzke
Stellvertreter Heinz Krumkühler

Liebe Eitorferinnen und Eitorfer,

ich bin 69 Jahre alt, verheiratet, in Merten geboren und auf-gewachsen. Mein Architektur-studium habe ich in Siegen gemacht und anschließend die technische Beamtenlauf­bahn eingeschlagen. In Bonn, Lohmar und Siegburg bin ich jeweils ca. 10 Jah­re in der Bauaufsicht aktiv gewesen. In Lohmar und Siegburg dann in der Leitungsfunktion.

In meinem Geburtsort Merten engagiere ich mich seit Jahrzehnten in den Ortsvereinen wie dem Kirchenchor, dem Gesangverein und der Dorfgemeinschaft.

Seit 1999 setze ich mich im Bauausschuss als CDU-Ratsmitglied für die Belange der Gemein­de ein.

Auch in der neuen Wahlperiode möchte ich mich wieder für das Weiterkommen von Eitorf einsetzen. Dies betrifft insbesondere die zu­kunftsfähigen Straßen- und DB – mäßigen Ve­kehrsbeziehungen im Zentralort und wie auch die Kreis- und Landstraßen. Dies stärkt auch die arbeitssichernde und vorausschauende Siche­rung von gewerblichen Ansiedlungsflächen in Eitorf.

Wenn Sie ein Anliegen haben, melden Sie sich bei mir!

Herzliche Grüße

Ihr Konrad Neitzke

Komplettiert wird das Team durch Heinz Krumkühler (65 Jahre, verheiratet, Rentner).

Seit 2017 vertritt er die Interessen Eitorfs im Betriebsausschuss und seit 2019 zusätzlich als sachkundiger Bür­ger im Ausschuss für Wirtschaft, Marketing und Tourismus.

Zum Wahlbezirk Merten gehören die Ortsteile Bach, Balenbach, Bruch, Büsch bei Merten, Hohn, Leye, Lützgenauel, Merten und Weiden sowie die Straßen Bouraueler Str., Hohner Weg, Im Griend, Zum Paus und Zur Storcker Hütte

Per Mail können Sie mich erreichen unter k.neitzke (at) cdu-eitorf.de

Nach oben scrollen